Mit dem Baubeginn setzt die Bauüberwachung durch den/der Architekten/in ein. Hauptaufgabe ist dabei die Überwachung der Arbeiten hinsichtlich Übereinstimmung mit den Plänen, den Leistungsverzeichnissen und Verträgen sowie der Einhaltung der technischen Regeln und behördlichen Vorschreibungen.

Weiters wird die Ausführung der einzelnen Gewerke koordiniert und die Einhaltung des Bauzeitplanes überwacht.

Im Rahmen der Fertigstellung kontrollieren wir selbstverständlich die Beseitigung von etwaigen Mängeln, prüfen die eingegangenen Rechnungen und stellen die Gewährleistungsfristen der ausführenden Firmen für Sie zusammen.

Die abschließende Kostenkontrolle erfolgt durch die Überprüfung der Leistungsabrechnung der einzelnen Gewerke im Vergleich zu den Vertragspreisen und dem Kostenanschlag.

Es sei an dieser Stelle erwähnt, dass nicht jedes Bauvorhaben die Durchführung aller Leistungsphasen erfordert. Die konkrete Umsetzung ist dabei abhängig von der jeweiligen Bauaufgabe.