Mittels der Thermographiekamera können für das Auge unsichtbare thermische Schwachstellen an einem Gebäude dargestellt und daraus Vorschläge zur Verbesserung ausgearbeitet werden.

Unsere moderne Thermographiekamera kann Temperaturunterschiede von bis zu 0,1°C abbilden. Die idealen Bedingungen für Thermographienaufnahmen sind in den frühen Morgenstunden in den Wintermonaten gegeben. Die Aufnahmen werden von uns professionell ausgewertet und mögliche Schwachstellen beschrieben sowie  Lösungsvorschläge ausgearbeitet.

 

Auszug über erstellte Thermographien: