Sonderpädagogische Zentrum und Volksschule Tamsweg

Leistungen:
- Wettbewerb
- Entwurfsplanung
- Kostenschätzung

Das südlich auf dem Schulcampus positionierte Sonderpädagogische Zentrum SPZ- und Volksschule VS-Gebäude wird einer Generalsanierung unterzogen, welche eine thermische und funktionale Sanierung beinhaltet. Die erforderliche Barrierefreimachung des Gebäudes und die erforderlichen Brandschutzmaßnahmen werden im Zuge der Sanierung ebenfalls hergestellt.
Das SPZ bleibt mit seinen bestehenden Räumlichkeiten soweit erhalten. Die Räume der VS werden größtenteils umgebaut, der Dachboden soll zukünftig zu Lehrer- und Lehrerinnenarbeitsplätzen adaptiert werden.
Zwei Klassenräumen wird ein offener oder abtrennbarer Gruppenraum zugewiesen, welcher wenn möglich durch eine Glastüre direkt vom Klassenraum zugänglich ist. Synergien ergeben sich durch die Bibliothek und Schulküche, welche zentral angeordnet werden und somit für beide Schulen nutzbar werden.